EST
24Jan/17Off

European Scooter Trophy 2017

Auf geht´s in die Saison zur EST-Meisterschaft 2017

Liebe Motorsportfreunde, Interessierte der EST e.V. sowie langjährigen Fahrer und Helfer der einzigen Scooter-Rennserie in Deutschland, der European Scooter Trophy es ist vollbracht. Die Saison 2017 steht, nun auch im Detail!

Ganz besonderes freuen wir uns, dass wir gemeinsam mit Scooter-Attack als neuen Premiumpartner die Saison 2017 gemeinsam bestreiten werden. Mit der Saison 2017 geht auch ein neues Sponsorenkonzept an den Start, sodass wir als Serie und Ihr als Fahrer auch nach außen hin, besser promotet und vermarktet werdet. Wer mehr hierüber erfahren will, der kann uns gerne ansprechen, bzw. sich auf der Homepage www.europeanscooterthrophy.de in Kürze nach den Details erkundigen. Und so freuen wir uns, dass dieses Jahr dass Motto lautet: “European Scooter Trophy 2017 sponsored by Scooter-Attack“. Aber auch die anderen Unterstützer wie Racing Planet, wms24.de, Polini und Ledermania haben uns Ihre Unterstützung zugesagt. Dafür ein riesen Dank, denn ohne professionelle Unterstützung ist eine Rennserie kaum finazierbaf!

Sportlich steht das Reglement ebenfalls, welches wir Euch hier auf der Homepage zur Verfügung gestellt haben. Grundlegende Änderungen haben wir nicht vorgenommen, sondern nur im Detail ein paar kleine Änderungen. Nach den Erfahrungen im vergangenen Jahr hat sich die Klasseneinteilung: Rookies, Supersport und Expert mehr als bewährt. Aus diesem Grund gibt es auch keine inhaltlichen Veränderungen. Hier greifen wir auf Bewährtes zurück!

Welche Highlights haben wir noch vorgesehen:

• Kooperation mit der belgischen Meisterschaft 2race.be bei den Rennen in Spa (Belgien) und Liedolsheim
• Ein 8-Stunden-Rennen für den Harz-Ring ist in Planung; Details folgen zeitnah
• Es wird mit dem Rennen in Jüterbog auch wieder eine ordentliche Abschlussparty am Samstag geben
• und und und…

Kostentechnisch konnten wir größtenteils stabil bleiben. Die Nenngebühr steigt nur um moderate 10€, um den steigenden Ausgaben gerecht zu werden. Bei der Langstrecke hatten wir 2016 schon mit 150€ kalkuliert und gehen in dem Bereich sogar um 10€ auf 140€ runter. Die Vergünstigungen für EST-Mitglieder halten wir selbstverständlich aufrecht!

Einen kleinen Wermutstropfen müssen wir noch mitteilen, der ADAC hat sich für unseren Termin am 16/17.09 in Liedolsheim angemeldet, sodass wir nochmal ausweichen mussten. Trotz aller Versuche, hatten wir keine Chance, etwas an dem Termin zu ändern. Der neue Termin ist nun der 02.09-03.09.2017! Wir bitten dies zu entschuldigen, aber in dem Fall waren uns die Hände gebunden.
Und so freuen wir uns gemeinsam mit Euch auf ein tolles und spannendes Rennjahr 2017 auf und auch neben der Strecke!

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer EST-Vorstand

Carsten Becker, Andre Schwarz, Mirko Schröder und René Hansen

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentare
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.