European Scooter Trophy
Harz-Ring 28.09. – 29.09.2019
Wittgenborn 29.06. – 30.06.2019

Harz-Ring 28.09. – 29.09.2019

Qualifikation Klasse 4 – Supramatic:

Am HarzRing fehlte es leider an großer Konkurrenz für Zehe. Dieser hatte leichtes Spiel das Zeittraining sowie die beiden Rennen für sich zu gewinnen. Sein Mitstreiter Gronow konnte ihm nicht gefährlich werden und fuhr auf den zweiten Platz in der Qualifikation sowie in den beiden Rennen. Beide Fahrer trennten mit 5 Sekunden Abstand Welten innerhalb der Klasse 4.

Ergebnis Qualifikation Klasse 4 – Supramatic:

1. Platz #24 Henry Zehe 1.00.049
2. Platz #144 Jan Gronow 1.05.698

Tageswertung 6. Lauf Harz-Ring 2019 Klasse 4Supramatic:

1. Platz #24 Henry Zehe 50 Pkt.
2. Platz #144 Jan Gronow 40 Pkt.

Die Meisterschaft geht verdient an Henry Zehe, der mit Abstand in der Klasse der Schnellste war. Zugegebenermaßen mangelte es dieser Saison ein wenig an einem starken Fahrerfeld. Mit maximal 5 Startern war das Fahrerfeld ziemlich klein. Hier bleibt es spannend, wie sich die Klasse langfristig entwickelt. Potenzielle BigBore-Fahrer gibt es genug.

Endstand der Meisterschaft in Klasse 4 – Supramatic:

1. Platz #24 Henry Zehe 200 Pkt.
2. Platz #144 Jan Gronow 120 Pkt.
3. Platz #79 Thomas Hasenberg 50 Pkt.
4. Platz #122 Kai Kostrzewa 20 Pkt.

Wittgenborn 29.06. – 30.06.2019

1. #79 Thomas Hasenberg 57.263
2. #2 Heiko Hartung 57.617
3. #243 Ralf Keppmeyer 58.810

Gesamtwertung

1. Platz #79 Thomas Hasenberg (50Pkt.)
2. Platz #2 Heiko Hartung (40Pkt.)
3. Platz #16 Daniel Lovenich (29Pkt.)

Menü